Korrosionsschutz - perma-trade Wassertechnik GmbH
Kontakt icon_arrow_down_small

Wasserbehandlung mit Zukunft

Korrosionsschutz klärt vieles. Auch Rostwasser.
Von unappetitlichem braunen Leitungswasser über Lochfraß bis hin zum Rohrbruch mit Wasserschaden: Korrosion kann sehr tückisch sein – und richtig teuer werden. Beugen Sie vor: Mit Korrosionsschutz von perma-trade Wassertechnik.

Braunes Wasser aus der Leitung?

Getrübtes Wasservergnügen: Korrosion und ihre Folgen.

Rohrbruch und Reparaturen.

3000 Wasserschäden täglich.

Korrosion sorgt in der Hausinstallation immer wieder für Schäden wie Lochfraß und Rohrbrüche. Dabei ist die Reparatur an sich sogar meist das kleinere Übel. Schlimmer sind die Folgeschäden. Und deren Kosten. Wenn zum Beispiel die Wohnung oder das Gebäude nach einem Rohrbruch unbewohnbar ist und Trocknungsgeräte wochenlang laufen müssen, um Schimmelpilzbildung zu verhindern.

Rostwasser und verstopfte Perlatoren.

Korrosion schädigt auch Haushaltsgeräte.

Von brauner Brühe und rotbraunen Flecken auf der Wäsche einmal abgesehen, bringt Rost in den Leitungen noch weiteren Ärger mit sich. Denn die in Rostwasser enthaltenen Eisenoxidpartikel können Dichtungen zerstören und für verstopfte Feinstrahlregler sorgen.

Verminderte Trinkwasserqualität

Rostwasser ist ein Nährboden für Keime.

Bakterien lieben Rostwasser, leider. Je höher die Eisenkonzentration im Trinkwasser, umso mehr Bakterien, die ihren Stoffwechsel mit Eisen betreiben, tummeln sich in den Leitungen. Ihre Ausscheidungsprodukte wiederum bilden dann Biofilme oder führen zu Verstopfungen und sind ein guter Wachstumsort für Krankheitserreger.

Braunes Wasser aus der Leitung?

Wir klären das für Sie: Rundum-Schutzschicht in Sicht!

Damit es erst gar nicht zu den oben beschriebenen Horrorszenarien kommt, ist eine vorbeugende Wasserbehandlung mehr als empfehlenswert. Als höchst wirksame Maßnahme gegen Korrosion gilt die Ausbildung einer natürlichen und homogenen Schutzschicht in den Rohren, wie sie sich mit unserem Korrosionsschutz-System permasolvent aktiv erzeugen lässt – auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise.

Mit permasolvent aktiv gegen Korrosion

So schützen Sie Ihre Rohre vor Rost

Mit permasolvent aktiv lassen sich die anfallenden Korrosionsprodukte selbst geschickt zum Schutzschild umfunktionieren: Wenn diese sich möglichst homogen an den Rohrwänden ablagern, entsteht eine Rundum-Schutzschicht, die weiterem Materialabtrag entgegen wirkt. Außerdem macht sie es Bakterien deutlich schwerer, sich einzunisten. Gleichzeitig sorgt eine solche Schutzschicht dafür, dass sich keine unerwünschten Belüftungselemente bilden, die Fremdkörper wie beispielsweise Sand einspülen und dadurch Lochfraß verursachen können. Lassen Sie das Wasser selbst für sich arbeiten und bringen Sie mit permasolvent aktiv nachhaltige Schutzmechanismen in Fluss.

permasolvent aktiv für nachhaltigen Bestandsschutz.

Vorbeugend und rückwirkend.

permasolvent aktiv zeigt nachhaltige Wirkung: Das umweltfreundliche System schützt nicht nur präventiv vor Korrosionserscheinungen: In Kombination mit Grobstrahlreglern, die den Volumenstrom erhöhen, sowie einem Rostwasserfilter, lässt sich sogar bereits vorhandenes Rostwasser vermindern. Dabei werden bestehende Korrosionsprodukte wieder abgebaut. Nicht zuletzt hat die Sauerstoffaktivierung einen positiven Einfluss auf die Qualität des Trinkwassers – ganz natürlich, chemiefrei und ressourcenschonend!

So einfach und effizient funktioniert die Lösung für Korrosion:

Viel Wirbel für optimalen Korrosionsschutz!

permasolvent aktiv kombiniert unser patentiertes permanentmagnetisches Funktionsprinzip mit speziellen Wasserverwirbelungseffekten: Das Wasser durchströmt dabei ein magnetisches Wechselfeld, das von ringförmigen Permanentmagneten mit alternierender Polarität erzeugt wird. Zusätzlich befindet sich im Zulauf des Geräts eine Dralleinrichtung zur Erhöhung der Strömungsgeschwindigkeit. Für optimalen Korrosionsschutz empfehlen wir, zusätzlich zu dem im zentralen Kaltwasserzulauf installierten permasolvent aktiv, ein zweites, auf den Warmwasserbereich abgestimmtes Gerät im Speicherabgang einzusetzen.

 

Korrosionsschutz von perma-trade.

Klare Sache: Alle Ihre Vorteile auf einen Blick.

Sie sorgen für Werterhalt und Bestandssicherung.

Sie sorgen für Werterhalt und Bestandssicherung.

Ob Einfamilienhaus oder Großanlage: permasolvent aktiv Kalkschutz lässt sich variabel an Ihre Anforderungen anpassen. So sichern Sie Ihre Trinkwasserinstallation im Bestand und tragen nachhaltig zum Werterhalt Ihres Objekts bei.

Sie schützen Ihre Sanitärinstallation.

Sie schützen Ihre Sanitärinstallation.

Rostiges Wasser ist weder schön anzusehen, noch besonders hygienisch. Mit dem passenden Korrosionsschutz lässt sich dauerhaft und nachhaltig Abhilfe schaffen. So sorgen Sie für klare Verhältnisse und eine verbesserte Trinkwasserqualität. Und das alles ohne großen Aufwand: Denn permasolvent aktiv lässt sich ohne Abwasser- und Stromanschluss montieren und arbeitet anschließend wartungsfrei.

Sie genießen vitalisiertes, klares und hygienisches Trinkwasser.

Sie genießen vitalisiertes, klares und hygienisches Trinkwasser.

Unsere komplett wartungsfreien Geräte schützen nicht nur vorbeugend vor Korrosion und können sogar im Nachhinein bereits vorhandenes Rostwasser vermindern. Sie sorgen darüber hinaus aufgrund ihrer besonderen Wirkweise auch für eine Sauerstoffaktivierung des Trinkwassers und verfeinern dessen Qualität. Das alles ganz natürlich und ressourcenschonend.

Sie sparen Kosten und Ärger für teure Reparaturen.

Sie sparen Kosten und Ärger für teure Reparaturen.

Lochfraß, Rohrbruch, Wasserschaden. Korrosion kann teure Folgen haben und dabei auch noch jede Menge Nerven kosten. Da ist es doch wesentlich cleverer, in ein wartungsfreies Korrosionsschutzsystem zu investieren, bei dem Sie keine weiteren Folgekosten haben.

Für Werterhalt und Bestandssicherung

Wartungs- und chemiefreier Korrosionsschutz für Werterhalt und Bestandssicherung Ihrer Immobilie.

FAQ

Noch Fragen? Hier die wichtigsten Antworten für Sie:

Wenn braunes Wasser aus dem Wasserhahn fließt, ist die Freude getrübt, aber der Fall klar: In Ihren Rohrleitungen spielen sich bereits massive Korrosionsprozesse ab. Sie sollten sich dringend an einen Fachbetrieb Ihres Vertrauens wenden.

Entscheidend für die Bildung von Rostwasser in den Rohren ist der zu geringe Antransport von Sauerstoff, der als natürliches Element in unserem Wasser gelöst ist. Mögliche Ursachen hierfür sind ein zu geringer Wasserfluss bzw. ein zu geringer Sauerstoffgehalt im Wasser. Oft kann auf Grund überdimensionierter Rohrleitungen nicht genügend Sauerstoff an die Rohrwand gelangen. In der Praxis sieht dies folgendermaßen aus: An Stellen, die ausreichend mit Sauerstoff in Kontakt kommen, bildet sich von selbst eine Schutzschicht. Dazwischen gibt es jedoch Stellen, die nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt sind: Hier entsteht ein Sauerstoffgefälle – und in der Folge Korrosion! Eine wirksame Lösung bietet das permasolvent aktiv System. Bei seinem Einbau sollten zugleich alle Feinsiebe an den Armaturen gegen Grobstrahlregler ausgetauscht werden. Dies führt zu einer Verbesserung der Strömungsverhältnisse in den Rohrleitungen und verbessert auch den Ausspüleffekt von abgebauten Korrosionsprodukten. Diese Grobstrahlregler sollten mindestens 6 Monate eingebaut bleiben.

 

 

 

Dauerhaft können Rohrleitungen nur durch den Aufbau einer homogenen Schutzschicht gesichert werden. Daran arbeitet unser Korrosionsschutzsystem ganz aktiv im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es aktiviert den Sauerstoff im Trinkwasser: Die Sauerstoffmoleküle liegen hier quasi in kleinen Gasbläschen im Wasser vor. Dieser aktivierte Sauerstoff ist nun besser in der Lage, eine gleichmäßige (homogene) Schutzschicht an der Rohrinnenwand zu bilden. Dank ihr sind die Rohrleitungen anschließend dauerhaft vor Korrosion gesichert, wenn genügend Wasser fließt.

Was für eine schöne Antwort auf eine berechtigte Frage: Keine weiteren Kosten in Sicht! Die Geräteserie permasolvent aktiv arbeitet auf permanentmagnetischer Basis. Dadurch wird kein Strom verbraucht. Es entstehen keinerlei Folgekosten. Und die Geräte sind völlig wartungsfrei.

permaster black Korrosionsschutzfilter

permaster black Korrosionsschutzfilter gegen Rostwasser

permaster black Korrosionsschutzfilter

Korrosionsschutzfilter permaster black PT-FM 25/32 RW

Bei bestehenden Korrosionserscheinungen empfehlen wir den Einsatz unseres Korrosionsschutzfilters permaster black RW.

permaster black Korrosionsschutzfilter

permaster black Korrosionsschutzfilter

permaster black Korrosionsschutzfilter gegen Rostwasser

Bei Korrosionserscheinungen wie akutem Rostwasseraufkommen empfehlen wir unsere speziellen permaster black Korrosionsschutzfilter. Der Rückspülfilter mit Zinkopferanode kann in Kombination mit Grobstrahlreglern, die den Volumenstrom erhöhen, und unserem permasolvent aktiv Korrosionsschutzpaket das Auftreten von braunem Wasser aus der Leitung vermindern.

Kann in Kombination mit permasolvent aktiv Korosionsschutzpaketen vorhandenes Rostwasser vermindern

Kann in Kombination mit permasolvent aktiv Korosionsschutzpaketen vorhandenes Rostwasser vermindern

Kombiniert die klassischen Vorteile eines Rückspülfilters mit Zusatzeffekt

Kombiniert die klassischen Vorteile eines Rückspülfilters mit Zusatzeffekt

permasolvent aktiv Korrosionsschutzsysteme

Korrosionsschutz

permasolvent aktiv Korrosionsschutzsysteme

permasolvent aktiv Korrosionsschutz

Die wartungsfreien Geräte sorgen für für Bestandssicherung und Werterhalt Ihrer Trinkwasserinstallation

permasolvent aktiv Korrosionsschutzsysteme

permasolvent aktiv Korrosionsschutzsysteme

Korrosionsschutz

Umweltgerechter Korrosionsschutz. Für Werterhalt und Bestandssicherung.

Korrosion kann vieles. Allem voran: Durch kostenaufwändige Leitungsschäden zum persönlichen Horror eines jeden Hausbesitzers werden. Beugen Sie dem mit einem wartungsfreien Korrosionsschutzsystem vor: permasolvent aktiv. Es bietet Ihnen dauerhaften Schutz vor korrodierenden Rohrleitungen aus Kupfer oder verzinktem Stahl – ganz ohne chemische Zusätze oder Folgekosten. Zugleich bewirkt das System durch seine Funktionsweise eine Sauerstoffaktivierung Ihres Trinkwassers.

Wartungs- und chemiefreier Korrosionsschutz

Wartungs- und chemiefreier Korrosionsschutz

Werterhalt und Bestandssicherung Ihrer Immobilie.

Werterhalt und Bestandssicherung Ihrer Immobilie.

System aktiv plus

Kalkschutz und Korrosionsschutz.

System aktiv plus

System aktiv plus

Effizienter Kalk- und Korrosionsschutz, der das Wasser zusätzlich vitalisiert.

System aktiv plus

System aktiv plus

Kalkschutz und Korrosionsschutz.

Mit dem System aktiv plus profitieren Sie gleich dreifach: permasolvent primus 2.0 schützt Ihre Trinkwasserinstallation vor Kalk, permasolvent aktiv schützt vor Korrosion und vitalisiert darüber hinaus das Leitungswasser durch Sauerstoffaktivierung. Die natürliche Trinkwasserqualität bleibt dabei vollständig erhalten!

Schutz vor Kalk und Korrosion.

Die Kombination aus permasolvent primus 2.0 und permasolvent aktiv sorgt einerseits für effektiven Kalkschutz und andererseits für eine Schutzschicht und damit einhergehend für nachhaltigen Korrosionsschutz.

Schutz vor Kalk und Korrosion.

Vitalisiertes Trinkwasser.

Durch die Sauerstoffaktivierung wird das Wasser zusätzlich vitalisiert.

Vitalisiertes Trinkwasser.